Freibad
Liegewiese
Gestaltung der Außenanlagen

Mit dem Neubau der Allerwelle im Jahr 2011 wurden die Außenanlagen des Freibades im Umfeld der Badebecken neu gestaltet.

 

Dem neuen Baukörper des Hallenbades wurde auf seiner Südwestseite ein neuer Platz vorgelagert, von dem aus der Haupteingang und das Nebengebäude erreicht werden. Der Platz bietet weitere Funktionen mit Fahrradstellplätzen, Anlieferungs- und Rettungswegen und dient als Feuerwehrwendeplatz. In Gruppen angeordnete Beton-Sitzblöcke laden zum Verweilen ein.

 

Westlich vor diesem Vorplatz entstand ein neuer Parkplatz für ca. 160 Pkw. Er ist durch Baumreihen gegliedert. Hier befinden sich auch mehrere Fahrradbügel sowie vier diebstahl- und zerstörungssichere Fahrradsafes. Im Nordwesten des Geländes liegt der neue, über den Parkplatz erschlossene Wohnmobilstellplatz, der Platz für acht Fahrzeuge bietet. Weitere Informationen dazu finden Sie hier...

 

Im Freibadbereich wurden Badebecken und Freiflächen neu gestaltet. Im direkten Anschluss an das Nichtschwimmerbecken ist eine neue Liegewiese angelegt worden. Das gesamte Freigelände wurde behindertengerecht gestaltet. Sitzblöcke bieten zusätzliche Aufenthaltsbereiche. Einzelbäume und Baumgruppen auf den Liegewiesen bieten  schattige Bereiche.

 

Vor der Cafeteria wurde eine Terrasse mit eingelegtem Holzboden errichtet. Die Randbereiche des Freigeländes sind mit Strauchgruppen abgeschirmt und gegliedert.