Mühlenmuseum

Das weltweit einzigartige Internationale Mühlen-Freilichtmuseum besteht aus 16 Mühlen. Es liegt in Gifhorn und ist am Wasserlauf der Ise gebaut. Das Kernstück der idyllisch gestalteten Anlage ist die große Ausstellungshalle mit maßstabgetreuen Mühlenmodellen aus aller Welt. Das Museum ist ein Spiegel der Mühlengeschichte und der historischen Entwicklung der Müllerei sowie ein kulturelles Erbe.

 

Mühlenmuseum
Schloss

Das Gifhorner Schloss wurde 1525 erbaut. Zum großen Teil sind hier Büroräume des Landkreises untergebracht. Aber im Kommandantenhaus werden regelmäßig Ausstellungen präsentiert, die sich mit der Geschichte des Schlosses beschäftigen. Des weiteren gibt es hier Exponate zur Ur- und Frühgeschichte, sowie zur Stadtentwicklung und Naturkunde. Das alte Schloß der Welfen bietet auch einen schönen Rahmen für kulturelle Veranstaltungen, wie Konzerte, Vorträge und Sonderausstellungen.

 

Schloss, Innenhof
Schloss, Außenansicht